Das war „Darf ich bitten?“ 2019

Vier spannende Promi-Tanzturniere hat uns das Schweizer Fernsehen SRF prÀsentiert!
Die Promis mussten sich sich in bisher nicht bekannte Bereiche einarbeiten und uns unbekannte Facetten ihrer Persönlichkeiten zeigen. Viele Emotionen und Shows, perfekt mit Glamour von Sandra Studer prĂ€sentiert, haben die Zuschauer gepackt. Nicht nur fĂŒr das SRF eine Erfolgsstory, sondern fĂŒr alle Profis und Coaches. Und nicht zuletzt fĂŒr das Tanzen!
Eine ideale Plattform um Tanzen fĂŒr Freizeit und Sport zu prĂ€sentieren. Das Publikum wurde erneut gepackt, die Sendung erreichte einen Marktanteil von fast 32%!

Weiter

kulturerbe, tanz! – die neue Plattform

Das Projekt kulturerbe, tanz! will professionellen und nicht-professionellen TĂ€nzer*innen die lebendige Pflege und Auseinandersetzung mit dem Kulturerbe Tanz der Schweiz ermöglichen. Dazu werden Tanzwerke aus dem 20. und dem beginnenden 21. Jahrhundert ausgewĂ€hlt, erarbeitet, erlebt, in der Gegenwart gezeigt und fĂŒr die Zukunft gedacht. Es geht um kulturelle Bildung und historische Aufarbeitung rund um den Schweizer Tanz…

Weiter

«Luzern tanzt – Grande Finale»: Werde fit und tanze mit!

«Luzern tanzt» geht in das Grande Finale und findet im FrĂŒhling 2018 planmĂ€ssig zum letzten Mal statt. Noch einmal gibt es im ganzen Kanton Luzern mehr als 30 «Luzern tanzt»-Veranstaltungen. Die Kampagne der Dienstelle Gesundheit und Sport motiviert gemeinsam mit Partnern die Bevölkerung, zu tanzen und sich dadurch mehr zu bewegen.

Weiter

«Darf ich bitten?»: Die Promis und ihre Coaches

Tanzen hat endlich wieder einen Platz im Schweizer Fernsehen! Von Walzer ĂŒber Rock ‘n’ Roll bis hin zu Hip-Hop: SRF lĂ€sst das Publikum in die Welt des Tanzens eintauchen und nimmt es mit auf eine Zeitreise.
In der von Sandra Studer moderierten vierteiligen Liveshow beweisen sich zehn Schweizer Prominente auf dem Tanzparkett….

Weiter

„Darf ich bitten?“ Interview mit Marcus & Susanne

Susanne Kunz und Marcus Mnerinsky sind eines der 10 Paare die dieses Jahr zu „Darf ich bitten?“ antreten.
Wir haben die Beiden im Training besucht und zum Interview gebeten…

Weiter

Jetzt J+S – EinfĂŒhrungskurs machen!

Das Bundesamt fĂŒr Sport BASPO hat diesen MĂ€rz wiederum zwei J+S Grundausbildungskurse ausgeschrieben. Dieser Ausbildungsweg ermöglicht nicht nur Kinder und Jugendliche in Kursen und Lagern zu unterrichten, sondern spĂ€ter auch sich zum J+S-Experten oder zum J+S-Nachwuchstrainer auszubilden!

Weiter

«Luzern tanzt»: Tanzt mit uns in den FrĂŒhling 2016!

Luzern tanzt in den FrĂŒhling 2016! Die Kampagne «Luzern tanzt» sucht Tanzschulen und Gruppen, die aktiv mitmachen. Tanzt auf den PlĂ€tzen der Luzerner Altstadt oder an der Erlebnismesse LUGA und steckt die Bevölkerung mit dem Tanzfieber an!

Weiter

Galerien 2015

Alle Galerien 2015 …

Weiter

Got to Dance 2014

Am 17. Juli ist es so weit: Dann startet „Got to Dance 2014“! In der zweiten Staffel der Tanzshow erwarten die Zuschauer wieder temporeiche Bewegungen zu brasilianischem Samba,…

Weiter

Swiss Dance Contest 2014

Beim „Swiss Dance Contest“ wird die beste Tanzgruppe der Schweiz gesucht!

Die, vom Casting ausgewĂ€hlten, acht Gruppen treten in der Liveshow am 18. Oktober 2014 gegeneinander an. Was fĂŒr einen Tanz- bzw. Musikstil die Gruppen wĂ€hlen, ist ihnen selbst ĂŒberlassen. Nach jedem Auftritt gibt eine Fachjury ihr Statement und die Bewertung ab….

Weiter

ZÜRICH TANZT – auch 2014!

Vom 2. bis 4. Mai 2014 feiert ZĂŒrich erneut den Tanz.
FĂŒr alle ist etwas dabei – ob als Zuschauer oder als aktiver Teilnehmer – die Stadt lĂ€dt zum Tanz und die vielen Veranstaltungsorte sorgen dafĂŒr, dass möglichst viele das Tanzbein schwingen.
Das 2013 Ă€usserst erfolgreich lancierte Tanzfest hat im vergangenen Jahr 12’000 Besucher begeistert. Rund 150 Veranstaltungen auf öffentlichen PlĂ€tzen und in ausverkauften HĂ€usern haben die Stadt bewegt. Die 3 Tage bieten diverse Möglichkeiten, Neues zu sehen und zu lernen, aktiv mitzuwirken, und so die Stadt in Bewegung zu bringen.

Weiter

Rock’n’Roll Weltmeisterschaft 2013

Auf höchstem Niveau wurde am Samstag an der Weltmeisterschaft in Winterthur Rock ’n‘ Roll und Boogie-Woogie getanzt. 34 Paare aus 20 Nationen kĂ€mpften um den WM-Titel. Schon zum dritten Mal organisierte der heimische Rock’n’Roll-Club DAMO eine Weltmeisterschaft. Das Team rund um Daniel und Montse Bachman ĂŒberzeugte auch dieses Mal mit einer perfekten Organisation in einer restlos ausverkauften Eulachhalle.

Weiter

Neue Kommentare

Events

  • Keine Veranstaltungen